haltestelle-afferde - 2013

Home
Unsere Motivation
A k t u e l l e s
Wochenplan
Veranstaltungen & Aktionen
Angebote
Team
Projektträger
Archiv
=> 2017
=> 2016
=> 2015
=> 2014
=> 2013
=> 2012
Kontakt
Impressum
Datenschutz



 

 

Ein netter Schwimmausflug zum Jahreswechsel

Für uns im Einsiedlerbach am 27.Dezember war es ganz unwichtig, wie das Wetter draußen war. Hauptsache - zum Jahresschluss noch einmal richtig tauchen, schwimmen, springen, mit Ball spielen zu können...





10. bundesweiter Vorlesetag 

Am 15. November fand größtes Vorlesefest statt. Mit dieser Aktion sollte ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für das Vorlesen gesetzt und so Freude am Lesen geweckt werden. Überall in Deutschland wurde an diesem Tag vorgelesen - auch im Jugendtreff  Haltestelle las Frau Christine Dogan aus ihrem Lieblingsbuch "Tschick" von Wolfgang Herrndorf vor. In gemütlicher Atmosphäre konnten Kinder und Jugendliche spannender Geschichte lauschen.




Schwimmausflug Herford

Und das machte uns riesig Spaß: Sprudelbad, Karussellbecken, Turborutsche, Wellenbetrieb. Nach fast 3 Stunden im Bad waren wir hundemüde und hungrig. Vor der Heimfahrt stärkten wir uns bei… (wir wollen hier keine Werbung machen, aber ihr wisst schon). Auf dem Heimweg träumte man sich im warmen Bulli so schön. Und es war wieder dunkel, als wir nach Hause kamen, so schnell verging unser Ferientag. 




Tanzauftritt im August

Der begabte Nachwuchs von der Haltestelle überzeugt vom tänzerischen Können: Auftritt beim Sommerfest im Seniorenheim „Zur Höhe“







Besuch des Landratskandidaten

Es ist Wahlkampf und die Politiker wollen sich vorstellen und ihr Programm bekannt machen. Am 16. August besuchte Herr Schünemann, der jetzige Landratskandidat der CDU, die Räume des Projektes „Haltestelle“ und machte sich ein Bild von der Stadtteilarbeit in Afferde.

 

Kanuausflug

Um gemeinsam am ersten Ferientag eine Paddeltour anzutreten, trafen wir uns in der Haltestelle und führen mit zwei Bullis nach Hehlen. Nachdem die Paddler an Sicherheitsregeln erinnert wurden, fanden sich schnell die Dreier-Gruppen zusammen, die 4 Kanus besaßen. Nach einiger ungewollten Übung im Drehen und Kurvenfahren  war das „Miteinander“ in den Mannschaften gefunden und die Boote fuhren nahezu geradlinig. Weserstand ging noch nicht ganz zurück und die Weser war spürbar schneller als sonst. Gutes Wetter und viel frische Luft, schmackhaftes Essen vom Grill machten diesen Tag zu einem Erlebnis.

 

7. Jugend-Fußball-Cup in Afferde

Die Teilnehmer und Gäste wurden von Bürgermeisterin Sylke Keil  begrüßt, mit einer Schweigeminute im Gedenken an Landrat Butte wurde das Turnier eröffnet. Nach dem Motto "Kickt fair!" spielten 7 Mannschaften aus verschiedenen Jugendtreffs, Einrichtungen und Vereinen spielten um den heißbegehrten Cup, zwei Mannschaften starteten für die Haltestelle. Gewonnen hat das Team Abendsport Südstadt. Die bestplazierten Teams wurden mit Medaillen geehrt. Wir bedanken uns bei unseren ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, bei den Förderern aus Politik und Wirtschaft für die Unterstützung.




 

Zukunftstag für Mädchen


Bei uns wurde im Rahmen eines bundesweiten Aktionsprogramms der „Girls' Day" angeboten, um speziell Mädchen für soziale Berufe zu motivieren. Was bedeutet es für mich als Mädchen, in einem Praxisfeld der Sozialen Arbeit tätig zu sein? Welche Rollenbilder existieren in der Sozialen Arbeit? Werden besondere Sozialkompetenzen erwartet? Diese und viele andere Fragen konnten 2 Schülerinnen des Viktoria-Luise-Gymnasiums beantwortet bekommen, in dem sie am 25.April den regen Betrieb der Haltestelle miterlebt haben.




Fotoausstellung "Ich bin so wie ich bin" im Kreishaus am 04.04.2013

Frauen- und Mädchenarbeiot zu stärken und Migrantinnen der Öffentlichkeit bekannter zu machen, das ist das Ziel der gemeinsamen Ausstellung des Landkreises Hameln-Pyrmont und des Stadtteiltreffs.


 

Iron Boys

hieß es in Osterferien im Jugendtreff - ein sportlich betonter Tag für alle Jungs & jungen Männer ab 11 Jahren.Im Vordergrund standen unterschiedliche Aufgaben die mit Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit erledigt werden mussten, wie Liegestütze, Strecksprünge, Situps usw. Zittern von lauter Spannung und Gliederschmerzen sowie Krämpfe der Lachmuskulatur nahmen alle Mitstreiter in Kauf. Die Stunde der Wahrheit schlug, als die Jungs sich nach Altersklassen im Armwrestling messen ließen. Die anwesenden Mädels konnten die Jungs bei Begegnungen „Jeder gegen Jeden“ anfeuern und mitfiebern. Nach der Zählung der erreichten Punkte in 8 Disziplinen freuten sich Derman und Viktor über Anerkennung der Zuschauer und Kino-Gutscheine, die bei der Siegerehrung von Juri überreicht wurden.


 Spende für Jugendarbeit

Wir freuen uns, dass der Erlös aus dem Weihnachtsmarkt (wurde von Azubis für Mitarbeiter der Unternehmens LENZE organisiert) der Jugend von Afferde zugutekommt. Am 30.Januar in Räumen der Haltestelle wurde der Gutschein dem 1.Vorsitsenden von AkKi Frau Niemeyer überreicht.


(Bildquelle: www.dewezet.de)
 

 

Heute waren schon 3 Besucher (13 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=